Vali Vasile Darnea - Violine
Vali Vasile Darnea - Violine
Vali Vasile Darnea - Violine
Vali Vasile Darnea - Violine
Vali Vasile Darnea - Violine
Vali Vasile Darnea - Violine
Vali Vasile Darnea - Violine
Vali Vasile Darnea - Violine

Vali Vasile Darnea

Violine

Der in Rumänien geborene Geiger Vali Vasile Darnea erhielt schon im Alter von vier Jahren seinen ersten Geigenunterricht. Seine außerordentliche Begabung verhalf ihm schon früh, einige Wettbewerbe auf nationaler Ebene zu gewinnen. 1993 kam der junge Geiger nach Deutschland und begann zunächst als Jungstudent und zwei Jahre später als ordentlicher Student, Violine an der HfK Bremen bei Professor Maria Grevesmühl und anschließend 1997 bei Professor Thomas Klug zu studieren. 2003 schloss Vali Vasile Darnea sein Studium im Hauptfach mit der höchsten Auszeichnung ab. Im Theater des Westens Berlin (2004) fand er seine erste feste Anstellung. Darnea ist Primarius im Zypressen-Quartett, Mitglied des Rovame Trios, des Tal Consort Ensembles und des VaRoCo Balcanic Trios Paris. Sein besonderes musikalisches Verständnis, der schöne warme Klang auf der Violine und seine außerordentliche Virtuosität haben ihm ermöglicht, oftmals als Solist mit Orchester aufzutreten und in unterschiedlichen Orchestern als Konzertmeister mitzuwirken. Dieselben außerordentlichen musikalischen und violinistischen Eigenschaften führen dazu, dass der rumänische Geiger sehr häufig für CD-Einspielungen und für die Zusammenarbeit mit namenhaften Künstlern wie Jasper van't Hof (Jaro Medien), Valentine (Sony) oder Stage Entertainment eingeladen wird. Vali Vasile Darnea ist  derzeit als Konzertmeister beim „Phantom der Oper“ im Metronom Theater Oberhausen engagiert.

© 2020 Artenobile

  • Black Instagram Icon
  • Facebook Basic Black
  • YouTube Basic Black
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now